Unbestechliche Meister

Musik kennt keine Grenzen. Die zarten Klangfarben einer Gregorianik, die gewaltige Dynamik einer Sinfonie, die peitschenden Gitarrenriffs einer Metal-Band – all das beherrschen die aktiven c1 Kompaktmonitore meisterhaft. Diese Lautsprecher stellen sich so neutral in den Dienst der Musik, dass renommierte Tonstudios auf die c1 als objektive Werkzeuge schwören.

Eigene Wege

Der sternförmige Manger Schallwandler bricht technologisch radikal mit herkömmlichen Chassis. Das Ergebnis: Eine beeindruckende Bandbreite, die eine per se fehlerbehaftete Trennung der Frequenzen in den Mitten, wie mit herkömm-
lichen Lautsprechern üblich, erübrigt. Gerade in diesem Bereich ist das menschliche Gehör besonders sensibel. Der patentierte Manger Schallwandler dagegen erreicht eine Impulstreue und Präzision, die konventionellen Lautsprechern weit überlegen ist.

Preisgekröntes Design

Gold für die c1 – die Lautsprecher wurden mit dem international
renommierten Designpreis „Focus Open Gold 2012“ ausgezeichnet.

Designer: Stefan Harlé, Nürnberg

 

 

 

 

 

 

 

 

Starkes Team

Wie im Hochleistungssport nur ein eingespieltes Team zum Siegerpodest führt, so ebnet den c1 das makellose Zusammenspiel aller Elemente den Weg zur klanglichen Weltspitze. In den c1 verrichten ausschließlich Bauteile höchster Güte, die in intensiven Hörtests ermittelt wurden, ihren Dienst. Das robuste Gehäuse bietet den Chassis und der ausgefeilten Elektronik optimale Bedingungen. Gehäuse-
resonanzen, die zu Verfärbungen im Klang führen, werden unterbunden.

Kompromisslos aktiv

Die c1 bieten alle Vorteile moderner Aktivtechnik. Tieftöner und Manger Schallwandler werden von je einem eigenen Verstärker angetrieben. Die Arbeitsteilung ermöglicht es, Chassis und Verstärker aufeinander abzustimmen. Intelligente Filter in Bässen, Mitten und Höhen erlauben eine kompro-
misslose Anpassung der c1 an die individuellen Anforderungen der Aufstellung und Raumakustik. Und dank großzügiger Leistungsreserven meistern die c1 souverän jede Herausforderung.










Mit Sicherheit flexibel

Lebensstil und Wohnumfeld können sich ändern, Ansprüche wachsen – die c1 begleiten flexibel den Weg. Denn nicht nur im akustischen Nahfeld, also mit eher geringen Hörabständen, setzen diese Lautsprecher Maßstäbe. Gilt es, größere Räume zu beschallen, ergänzen Sie die Lautsprecher mit den c1 LF-Modulen. Die kompakten Bass-Einheiten werden einfach auf die Lautsprecher aufgesetzt. Es ergibt sich eine bruchlose Einheit – optisch wie klanglich, die besten Standlautsprechern in nichts nachsteht.

 

Manger c1 LF-Modul
Abmessungen: (HxBxT) 264 x 270 x 343mm
Gewicht: 11 kg

Immer auf der Höhe

Solide Ständer bringen die c1 auf die ideale Höhe und rücken sie optisch ins rechte Licht. Dank der ausgeklügelten mechanischen Konstruktion der Stellfüße können die Lautsprecher ihre klangliche Leistung voll entfalten. Neben der Standardhöhe von 61 Zentimetern fertigt Manger auf Wunsch auch individuelle Maße an.

Vollkommen in Form und Funktion

Anmut und zeitlose Eleganz der c1 sind Folge intensiver Entwicklungsarbeit bis ins kleinste Detail. So unterstreichen die gesofteten Kanten den kultivierten Auftritt der Lautsprecher, wirken aber zugleich positiv auf das Abstrahlverhalten ein. Anschluss und Handhabung der c1 sind denkbar einfach, alle Bedienelemente frei zugänglich und die elektronischen Bauteile durch intelligente Schutzschaltungen gesichert.









Gehäuseausführungen

Als hoch spezialisierte Manufaktur bietet Manger eine nahezu unbegrenzte Vielfalt an edelsten Furnieren und Farboptionen bis hin zur individuellen Gestaltung von Gehäuse und Sockel an. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne persönlich.

Great sense of clarity

SOS
April 2017

Product of the Year

HI FI review
2011

Superb Timing

STEREO
Nov 2010

A dream comes true!

Hifistars
Juni - Aug 2009

Suchtfaktor pur

HifiStars
Juni-August 2009

Ein Faszinosum ersten Ranges

HifiStars
Juni-August 2009

Traumhaft!

HifiStars
Juni-August 2009

That’s live!

HifiStars
Juni-August 2009

FocusOpen Designpreis 2012

Internationaler Designpreis Baden-Württemberg
2012

Mach die Welle!

Einsnull
02/2011

Achtung Suchtgefahr!

studiomagazin
Nov 2011

Product of the Year

HIFI review
2011

Absolute Spitzenklasse!

professional audio
Feb 2009

Technische Informationen

Typ Aktives 2-Wege-System
Frequenzbereich 30 Hz - 40 kHz
Trennfrequenz 330 Hz
Max. SPL 110 dB Peak
Abmessungen 495 x 270 x 424 mm
Gewicht 30 kg
HT Manger Schallwandler, Bandbreite 80 Hz – 40 kHz, Anstiegszeit 13µs
TT 200 mm Glasfaser-Polyester Sandwich Design, 38 mm Schwingspulen-ø
Gehäuse geschlossen
Max. Ausgangsleistung Tiefton 250 W @ 8 Ohm Class AB
Max. Ausgangsleistung Hochton 180 W @ 8 Ohm Class AB
Frequenzbandbreite Hochton 250 kHz (-3 dB)
Eingangsempfindlichkeit 6 dBu (1.55 V) oder 0 dBu
Eingangsimpedanz 10 kOhm
Eingangsbuchse XLR-3 (balanced)
Trimmer Eingangsempfindlichkeit 11 Positionen (-2.5 dB to 2.5 dB)
Schalter Eingangsempfindlichkeit 6 dBu, 0 dBu
AV Filter Hochpassfilter (80 Hz, 12 dB)
Schalter für LF-Modul LF -6 dB
Schalter Raumanpassung Hochpass bei 100 Hz (+3 dB, 0 dB, -3 dB, -6 dB)
Schalter f. Nahfeld-/Leinwandanpassung Glockenfilter bei 3.25 kHz, 1.0 oct. (+3 dB, 0 dB, -1.5 dB, -3 dB)
Trimmer Hochtonanpassung Shelving Filter bei 10 kHz (+2 dB, +1 dB, 0 dB, -1 dB, -2 dB)
Betriebsanzeige grün
Limiteranzeige grün/rot
Ausführungen RAL und NCS Farben seidenmatt, Furnier oder UltraHigh Gloss

Downloads


  • Manger Broschüre 2018

    Mai 2018

  • Lite Magazin

    März 2018

  • Sound on Sound review

    März 2017

  • Hi-files - review c1 & p1

    Juli 2015

  • c1 Datenblatt

    Februar 2015

  • Focus open gold

    September 2012

  • Focus open gold

    September 2012

  • studio magazin

    November 2011

  • Stereoplay

    November 2011

  • FAZ

    August 2011

  • einsnull

    Februar 2011

  • STEREO

    November 2010

  • Stereoplay

    Oktober 2010

  • Professional audio

    März 2009

Erlebe Manger

Hören Sie selbst und erleben Sie Manger zu Hause, bei einem Händler oder treffen Sie uns auf einem Event.